Organisatorisches und Formales

 

Kontakt und Terminabsprache
Je nach Auftragslage ist es mir leider nicht immer möglich, Ihre Anfrage bzw. Ihren Auftrag noch am gleichen Tag zu bearbeiten. Bevor Sie mir Material (Manuskripte usw.) zuschicken, sollten Sie sich vorab mit mir in Verbindung setzen.

Sie können mich per E-Mail, Formular oder Telefon oder auf dem traditionellen Postweg erreichen.


Verschicken des Textes
Sie können mir Ihren Text als Anhang per E-Mail, als Diskette, CD oder handgeschriebenes Manuskript
per Post zuschicken.
Die elektronische Erfassung handgeschriebener Texte ist erfahrungsgemäß recht aufwändig. Kostengünstiger ist es daher, wenn Sie mir den Text in digitalisierter Form liefern.


Verträge und Bestätigungen
Für die Überarbeitung oder das Verfassen eines Textes schließen Sie zu Beginn mit mir einen Vertrag ab, in dem festgehalten wird, welche Dienstleistungen Sie erhalten und was diese kosten.
Ist der Auftrag umfangreicher, erlaube ich mir bei Vertragsabschluss eine Vorschusszahlung von 15 Prozent des vereinbarten Gesamtbetrags zu berechnen. Weitere Zahlungen erfolgen dann - falls keine abweichende Regelung vereinbart worden ist - jeweils nach der Ablieferung von Teiltexten.

Um Rechtsunsicherheiten vorzubeugen erlaube ich mir - jeweils zu Beginn und zum Ende eines Auftrags - eine Bestätigung von meinen Kunden unterschreiben zu lassen:

  1. Falls Sie eine umfangreichere Publikation verfasst haben möchten, lasse ich mir zu Beginn bestätigen, dass es sich bei dem zu erarbeitenden Text nicht um eine Qualifikationsarbeit (z. B. Diplom- oder Magisterarbeit, Dissertation, Habilitation) handelt. Textkorrekturen sind hiervon ausgenommen.
  2. Nachdem der Text in der Endfassung vorliegt und noch einmal vom Auftraggeber durchgesehen worden ist, lasse ich mir bestätigen, dass Sie mit der Korrektur, Überarbeitung oder Erarbeitung des Textes einverstanden sind. Diese Bestätigung ähnelt dem von Verlagen üblicherweise eingeholten Imprimatur (die Druckerlaubnis).

Kostenvoranschlag und Vertragsabschluss
Die angegebenen Preise sind Durchschnittswerte. Die genauen Kosten für die Bearbeitung oder das Verfassen eines Textes richten sich nach dem erforderlichen Aufwand, der von Ihren individuellen Vorstellungen und der Beschaffenheit des eingereichten Textes (z. B. Anzahl der Rechtschreibfehler pro Seite) abhängig ist.
Deshalb ist es anzuraten, sich zunächst einen unverbindlichen Kostenvoranschlag für das zu bearbeitende Manuskript oder den zu verfassenden Text von mir erstellen lassen.
Für das Erstellen eines Kostenvoranschlags (wird kostenlos erstellt) und den Abschluss des Vertrags ist es erforderlich, dass ich den zu bearbeitenden Text zur Beurteilung erhalte. (Selbstverständlich wird Ihr Manuskript ausschließlich zur Begutachtung genutzt und vertraulich bahandelt.)
Für das
Verfassen eines Textes ist eine persönliche Absprache unabdingbar.

Bitte geben Sie außerdem an, bis zu welchem Termin Ihr Text bearbeitet sein soll.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Text und Lektorat Walther, Duisburg